Kieler Woche im Zeichen der Inklusion

Datum:

Die Kieler Woche präsentiert sich als eine Plattform, die Begegnungen ermöglicht und dadurch den sozialen Zusammenhalt stärkt. In diesem Jahr werden zahlreiche Projekte und Initiativen angeboten, die sich den Themen Inklusion und Teilhabe widmen, um allen Besuchern spannende Momente der Gemeinsamkeit zu bieten.

Beim Eröffnungssingen am Rathausplatz am 21. Juni, das um 17:30 beginnt, ist jeder dazu eingeladen, seine Stimme unter dem Leitspruch „Kiel singt – Der Chor für alle“ zu erheben. Die Atmosphäre wird von einer professionellen Liveband untermalt, wobei der Fokus auf dem gemeinsamen Spaß liegt, nicht auf Perfektion. Ein besonderer Bereich neben der Bühne ermöglicht auch Menschen mit körperlichen oder psychischen Einschränkungen, an diesem kulturellen Ereignis teilzunehmen.

Einige Konzerte während der Kieler Woche werden speziell für Gehörlose übersetzt, um ihnen das Musikerlebnis auf eine besondere Weise näherzubringen. Für gehörlose Kinder sind bestimmte Aufführungen und Konzerte zugänglich gemacht worden. Zusätzlich werden spezielle Luftballons verteilt, um die musikalischen Vibrationen fühlbar zu machen. Dies wird von der Deutschen Fernsehlotterie unterstützt.

Bereiche vor verschiedenen Bühnen sind speziell für Menschen mit Beeinträchtigungen reserviert, um sicherzustellen, dass jeder die Konzerte uneingeschränkt genießen kann. Detaillierte Informationen zu diesen Plätzen und zu den musikalisch gedolmetschten Konzerten sind online sowie im offiziellen Programmheft zu finden.

An der Fördebühne wird es ein spezielles Teilhabe-Eventzelt geben, das vom 21. bis zum 26. Juni zur Verfügung steht. Dieses Zelt bietet nicht nur barrierefreien Zugang und eine eigene Bar, sondern auch einen ausgezeichneten Blick auf die Bühne. Anmeldungen für dieses Zelt werden per E-Mail oder Telefon entgegengenommen.

Die Segler-Vereinigung Kiel e.V. organisiert Segeltörns für Menschen mit Handicap. Diese Aktivität ermöglicht es allen, unabhängig von ihren physischen Voraussetzungen, die Freuden des Segelns zu erfahren.

siehe dazu auch:  Einbruchschutzprogramm wird auch 2024 fortgeführt

Zusätzlich gibt es für Kieler Bürger mit geringem Einkommen spezielle Gutscheine für die Kieler Woche, die an verschiedenen Ständen eingelöst werden können, um die Festivitäten zugänglich zu machen.

Für Personen, die Unterstützung benötigen, um die Veranstaltungen der Kieler Woche zu besuchen, werden Fahrrad-Rikschas angeboten, und es gibt ein neues Begleitangebot für diejenigen, die lieber in Gesellschaft das Fest genießen möchten.

Schließlich wird das neueste Modell eines barrierefreien Strandkorbs präsentiert, der in Zusammenarbeit mit der Stiftung Mensch entwickelt wurde. Dies unterstreicht das Engagement der Kieler Woche für Inklusion und Barrierefreiheit.

Dieser Text basiert auf einer Pressemitteilung von Stadt Kiel / Veröffentlicht am 19.06.2024

teilen:

beliebt

könnte auch interessant sein
ähnliche

Der Beruf Wollsortierer >> alles, was du wissen musst

Erfahren Sie alles über den Beruf des Wollsortierers, die Methoden zum Wolle sortieren und wie man die Wollqualität professionell verbessert.

Der Beruf Wildhüter >> alles, was du wissen musst

Entdecke den Beruf des Wildhüters: Deine Rolle im Naturschutz, Schutzgebiet-Bewirtschaftung und Beitrag zum Erhalt der Biodiversität.

Stuttgart bietet Tipps gegen Hitze

Stuttgart bietet Bürgerinnen und Bürgern Unterstützung gegen die Herausforderungen...

Engagierte Senioren betreiben Telefonkette gegen Einsamkeit im Alter

Das Angebot zur gesellschaftlichen Teilhabe und Unterstützung von hilfsbedürftigen...