Lesehunde in der Regensburger Zentralbücherei

Datum:

Kinder im Grundschulalter, die ihre schulischen Leistungen verbessern, die Freude am Lesen entdecken oder Ängste vor dem Vorlesen abbauen möchten, haben jetzt die Möglichkeit, die Unterstützung von sogenannten „Lesehunden“ in Anspruch zu nehmen. In der Zentralbücherei am Haidplatz werden Termine für interessierte Kinder angeboten.

Die Leiterin der Stadtteilbücherei Candis, Beatrice Schrieck, informiert, dass die Hunde den Kindern helfen, selbstsicherer beim Vorlesen zu werden, da Hunde nicht kritisieren, sondern aufmerksam zuhören. Zudem hat die beruhigende Wirkung der Hunde positive Effekte auf die Kinder und kann Ängste sowie Hemmungen, die durch Misserfolge beim Vorlesen entstanden sind, abbauen. Die Stadtteilbücherei Candis führt diese Aktion bereits seit dem vergangenen Jahr durch.

Die Zusammenarbeit mit der Universität Regensburg ermöglicht dieses Angebot. Prof. Dr. Silke Schworm, Hochschuldozentin und promovierte Psychologin, arbeitet ehrenamtlich als Lernpatin mit Lesehunden in Regensburger Grundschulen. Ihre Tätigkeit umfasst die Unterstützung von Kindern in Bereichen wie Lesekompetenz, Nutzung von Lernstrategien, Sozialkompetenz und emotionaler Selbstregulation. Schworm ist zudem für die Ausbildung der Hundeführerinnen und ihrer Hunde verantwortlich.

Romeo, ein erfolgreicher Lesehund-Absolvent, steht bereit, um den Kindern in der Zentralbücherei am Haidplatz beim Vorlesen zuzuhören. Eine gemütliche Leseecke mit bequemen Sitzkissen für die Kinder und einem Hundekörbchen für Romeo wurde extra für diese tierischen Lesestunden eingerichtet.

Das kostenlose Angebot richtet sich an Leseanfängerinnen und -anfänger im Grundschulalter. Pro Termin können fünf Kinder teilnehmen, und die Lesesessions dauern etwa 10 Minuten pro Kind. Eine vorherige Anmeldung per E-Mail unter kinderbuecherei@regensburg.de ist erforderlich. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass keine Hundeallergie oder Angst vor großen Hunden besteht.

Dieser Text basiert auf einer Pressemitteilung von Stadt Regensburg / Veröffentlicht am 15.01.2024

teilen:

beliebt

könnte auch interessant sein
ähnliche

Segeltraining mit inklusivem Segelboot

Im August 2023 fand in Rostock die inklusive Weltmeisterschaft...

Erster Bürocontainer für Tauben

Am Dienstagmorgen wurde ein Bürocontainer am Löberwallgraben aufgestellt, aber...

Hamburg fördert grüne Fassaden

Grüne Fassaden spielen eine wichtige Rolle für das Stadtklima,...

„Queeres Brandenburg“ – für mehr Vielfalt und Akzeptanz

Die Landesregierung von Brandenburg hat bereits viel unternommen, um...