Im Mai 2024 findet der 13te Würzburger Gesundheitstag statt

Datum:

Die Anmeldefrist für den 13. Würzburger Gesundheitstag wurde verlängert und läuft nun bis zum 30. Dezember. Das Aktivbüro nimmt bis zu diesem Datum Anmeldungen entgegen. Der Gesundheitstag ist für den 4. Mai 2024 geplant und bietet zahlreiche Informations- und Aktionsstände im Stadtzentrum.

Alle interessierten Vereine, Selbsthilfegruppen sowie Akteure aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich sind eingeladen, am Gesundheitstag teilzunehmen. Gastronomie und Einzelhandel haben ebenfalls die Möglichkeit zur Beteiligung. Die Anmeldung erfolgt digital über den Link www.wuerzburg.de/gesundheitsfoerderung.

Der Gesundheitstag orientiert sich in diesem Jahr unter dem Motto „Gesundheit ist für alle da!“ und dem Untertitel „Starke Frauen. Gesunde Frauen“ am Präventionsschwerpunktthema des Bayerischen Gesundheitsministeriums zur „Frauengesundheit“. Dennoch sollen alle Angebote zum Thema Gesundheit willkommen sein, ohne jemanden auszuschließen.

Dieser Gesundheitstag in Würzburg findet alle zwei Jahre in der Innenstadt statt und bietet ein vielfältiges Programm sowie Einblicke in die verschiedenen Bereiche des Gesundheitswesens. Verschiedene Organisationen und Gruppen können ihre Angebote präsentieren und Informationen zu Gesundheitsthemen bereitstellen.

Die Teilnahme für gemeinnützige Vereine und Selbsthilfegruppen bleibt kostenfrei. Für kommerzielle Einrichtungen wird eine übliche Kostenbeteiligung von 200 € verlangt. Zusätzliche Unterstützung erfährt der Gesundheitstag durch ein Logosponsoring von Gesund.Leben.Bayern des bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie die lagfa bayern e.V. Trotzdem erfolgt die Finanzierung des Gesundheitstags größtenteils über das Logosponsoring.

Dieser Text basiert auf einer Pressemitteilung von Stadt Würzburg / Veröffentlicht am 11.12.2023

teilen:

beliebt

könnte auch interessant sein
ähnliche

Tag der Archive unter dem Motto „Essen und Trinken“

Am "Tag der Archive" vom 1. bis 3. März...

„Safe Party People“ Projekt klärt über Lachgas als Partydroge auf

Der Verein Basis und die Schutzmänner vor Ort führen...

Gleichstellungskonzepte der Hochschulen in Niedersachsen überzeugen

Niedersachsens Hochschulen erhielten heute Rückenwind für die Gleichstellung, da...

Bonn als „Europäische Waldhauptstadt 2024“ ausgezeichnet

Bonn wurde von dem European Forest Institute (EFI) als...