Pilotprojekt „Kulturbus“: gleichberechtigter Zugang zu Kunst und Kultur

Datum:

Kunst und Kultur sollen für alle zugänglich sein. Seit Juli ermöglicht ein Pilotprojekt namens Kulturbus Hessen Schülerinnen und Schülern kostenlose Besuche interessanter Lernorte. Besonders Schulen im ländlichen Raum profitieren, da sie so gemeinsam Ausflüge unternehmen können. Bisher wurden Fahrten für fast 13.000 Kinder und Jugendliche aus über 180 Schulen mit rund 1.300 Begleitpersonen ermöglicht. Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz betonte, dass der Kulturbus einen neuen Ansatz darstellt, um Schülerinnen und Schüler aus ländlichen Gebieten unkompliziert zu entfernteren kulturellen Bildungsstätten wie Museen und Theatern zu bringen.

Das zur Verfügung gestellte Budget des Landes Hessen ermöglichte es allen interessierten Schulen – unabhängig von ihrer Art oder ihrem Standort – einen Bus für Tagesausflüge zu Kulturorten oder Kulturveranstaltungen zu buchen. Besonders unter den Grundschulen war das Angebot sehr gefragt. Die Förderung in Höhe von 300.000 Euro soll bis Ende November für mehr als 200 Fahrten genutzt werden. Nach einer Auswertung ist geplant, das Projekt im nächsten Jahr fortzuführen. Kultusminister Lorz hob hervor, dass der Kulturbus zur Bildungsgerechtigkeit beiträgt, indem er allen Schülern neue kulturelle Perspektiven unabhängig von ihren finanziellen Möglichkeiten eröffnet.

Der Kulturbus Hessen strebt an, Schülerinnen und Schülern einen barrierearmen und gleichberechtigten Zugang zu Kunst und Kultur zu ermöglichen. Besonders Schulen in ländlichen Gebieten und mit begrenztem Zugang zum öffentlichen Nahverkehr profitieren von diesem Angebot. Aber auch Schulen in städtischen Gebieten können mithilfe des Kulturbus Hessen leichter entfernte kulturelle Ziele erreichen.

Dieser Text basiert auf einer Pressemitteilung von Hessische Landesregierung / Veröffentlicht am 16.11.2023

siehe dazu auch:  „Safe Party People“ Projekt klärt über Lachgas als Partydroge auf

teilen:

beliebt

könnte auch interessant sein
ähnliche

Der Beruf Wildhüter >> alles, was du wissen musst

Entdecke den Beruf des Wildhüters: Deine Rolle im Naturschutz, Schutzgebiet-Bewirtschaftung und Beitrag zum Erhalt der Biodiversität.

Stuttgart bietet Tipps gegen Hitze

Stuttgart bietet Bürgerinnen und Bürgern Unterstützung gegen die Herausforderungen...

Engagierte Senioren betreiben Telefonkette gegen Einsamkeit im Alter

Das Angebot zur gesellschaftlichen Teilhabe und Unterstützung von hilfsbedürftigen...

5 offizielle Lagerfeuerplätze in Dresden

In Dresden gibt es klare Regeln für das Grillen...